Spielen kuriert die Seele von Flüchtlingskindern

Auf den ersten Blick wirken sie unbeschwert, unbekümmert, unbesorgt: die kleinen Mädchen mit den Rastazöpfen und die Jungs mit ihren High-Fade-Haarschnitten, die fröhlich vor dem Kinderhaus im Ankerzentrum herumtoben. Aber Bernd Bullnheimer weiß: "Jedes dieser Kinder ist traumatisiert." Seit Mitte Juni kommt der Coach und Geschäftsführer der Firma Main Connect jeden Montagnachmittag mit seinem Spielmobil in die Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft und packt jede Menge Spielsachen aus.

  • Aufrufe: 50

Main Connect GmbH · Dr.-Wilhelm-Haller-Str. 12, 96106 Ebern · Tel. 09531-944 90 60 · WWW.MAIN-CONNECT.DE 
Impressum · Datenschutz · Cookie-Einstellungen